Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizeibeamte

Die SIGNAL IDUNA Dienstunfähigkeitsversicherung bietet optimale Absicherung für Polizeibeamte


Jetzt Angebot zur Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizeibeamte anfordern


Dienstunfähigkeitsversicherung und Polizeidienst



Als Polizeibeamter sorgen Sie für die Sicherheit Anderer und sind dabei nicht selten großen Risiken ausgesetzt. Wie aber sorgen Sie für Ihre eigene Sicherheit, beispielsweise im Falle von Krankheit oder eines Dienst- oder Freizeitunfalls vor?

Etwa jeder 4. Beamte wird im Laufe seines Arbeitslebens dienstunfähig. Gründe hierfür sind physische oder psychische Krankheiten, die eine Ausübung der bisherigen Tätigkeit dauerhaft verhindern. Als Polizeibeamter haben Sie - entgegen häufiger Erwartungen - im Falle einer Dienstunfähigkeit nicht immer Anspruch auf die Mindestversorgung durch Ihren Dienstherrn. Selbst wenn Sie Anspruch auf ein Ruhegehalt haben, kann dieses deutlich unter Ihrem bisherigen Einkommen liegen.

In diesem Fall ist eine Polizeidienstunfähigkeitsversicherung sinnvoll. Mit ihr beugen Sie einem Einkommensverlust vor und sichern damit Ihren Lebensstandard. Die Dienstunfähigkeitsversicherung der SIGNAL IDUNA beinhaltet dabei die für Sie als Polizeibeamter so wichtige echte und vollständige Dienstunfähigkeitsklausel. Optional können Sie Ihre Versicherung um die Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel erweitern und auch wieder herauslösen - ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Dienstunfähigkeit kann jeden Polizeibeamten treffen




Mit Ausführung Ihrer Tätigkeit als Polizeibeamter sind Sie stets Risiken ausgesetzt: Aus der Routinetätigkeit im täglichen Dienst können schnell größere Bedrohungen bis hin zu tödlichen Angriffen erwachsen. Dabei nimmt die Gewaltbereitschaft stetig zu - und damit auch die Gefahr für Polizeibeamte: Laut GdP birgt die normale Streifentätigkeit heute die größten Risiken.

Dabei darf auch die emotionale Belastung für Polizeibeamte nicht außer Acht gelassen werden: Der tägliche Einsatz erfordert Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen. Gleichzeitig müssen eine innere Distanz zum Geschehenen und der professionelle Eindruck bewahrt werden. Auch Überstunden können zu psychischer Überlastung führen, die die Ausübung der Tätigkeit erschwert oder verhindert.


Dienstunfähigkeit bei Polizeibeamten

Nicht nur im Beruf, auch in der Freizeit können Unfälle passieren - Sport, Hobbys und andere Freizeitaktivitäten bergen ebenso hohe Risiken. Aus diesem Grund deckt die Dienstunfähigkeitsversicherung der SIGNAL IDUNA Sie bei Beruf und Freizeit ab.

Als GdP-Mitglied profitieren Sie im Rahmenvertrag mit der SIGNAL IDUNA außerdem von vergünstigten Konditionen. So tragen Sie zusätzlich zu Ihrer umfassenden Absicherung bei.





Angebot Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizeibeamte


Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot der SIGNAL IDUNA für Rundum-Schutz mit der echten und vollständigen Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizeibeamte an!


Angebot Dienstunfähigkeitsversicherung Polizeibeamte




Der Vorteil der echten und vollständigen Dienstunfähigkeitsversicherung



Ihre Versorgung nach der Entlassung aufgrund von Dienstunfähigkeit hängt von Ihrem Beamtenstatus sowie von der Anzahl Ihrer geleisteten Dienstjahre ab. Als Beamter auf Widerruf oder auf Probe haben Sie demzufolge keinen oder nur bedingten Anspruch auf ein Ruhegehalt. In der Folge einer unabhängigen medizinischen Prüfung durch die Versicherung kann zudem der Anspruch auf Inkrafttreten der Dienstunfähigkeitsversicherung verfallen. Nur eine echte und vollständige Dienstunfähigkeitsversicherung stellt hier sicher, dass Ihre Versorgung bei Dienstunfähigkeit gewährleistet ist - ungeachtet Ihres Beamtenstatus.

Unabhängig davon, ob Sie auch berufsunfähig wären, schließt sich die echte Dienstunfähigkeitsversicherung dem Urteil des Dienstherren an. Damit ist eine Prüfung nach Kriterien einer Berufsunfähigkeit ausgeschlossen, ihre Versorgung ist gewährleistet. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung reicht hier nicht aus, um sich optimal für die Zukunft abzusichern: Als Beamter werden Sie eventuell nicht berufs-, dafür aber trotzdem dienstunfähig. Dann greift Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung nicht, Sie erhalten über sie keine Rente.

Vollständig ist die Dienstunfähigkeitsversicherung dann, wenn sie sowohl eine Entlassung als auch die Versetzung in den Ruhestand berücksichtigt. Damit sind sowohl Beamte auf Widerruf und Probe sowie Beamte auf Lebenszeit abgesichert.

Zusätzlicher Schutz mit der Dienstunfähigkeitsversicherung Premium


Mit unserer Standard-Versicherung decken Sie im Falle einer Dienstunfähigkeit bereits alle nötigen Bereiche ab. Die Premium-Versicherung der SIGNAL IDUNA geht noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen zusätzliche Vorteile: Sie profitieren beispielsweise von dem Verzicht auf konkrete Verweisung, dem Verzicht auf Nachprüfung der allgemeinen Dienstunfähigkeit sowie auch von der Option auf Einschluss einer Leistung bei Arbeitsunfähigkeit.


SIGNAL IDUNA Dienstunfähigkeitsversicherung Polizeibeamte Standard


  • Echte und vollständige Dienstunfähigkeitsklausel vorhanden
  • Leistung bei vorübergehender und dauerhafter Dienstunfähigkeit
  • Optionale Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel (Polizeidienstunfähigkeitsklausel) bis zu 30 Monate
  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Wiedereingliederungshilfe (bis 10.000€)
  • Weltweiter Schutz

SIGNAL IDUNA Dienstunfähigkeitsversicherung Polizeibeamte Premium


  • Echte und vollständige Dienstunfähigkeitsklausel vorhanden
  • Leistung bei vorübergehender und dauerhafter Dienstunfähigkeit
  • Optionale Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel (Polizeidienstunfähigkeitsklausel) bis zu 72 Monate
  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Verzicht auf konkrete Verweisung bei Beamten auf Lebenszeit
  • Wiedereingliederungshilfe (bis 12.000€)
  • Optional Leistung bei Arbeitsunfähigkeit
  • Verzicht auf Nachprüfung der Dienstunfähigkeit bei Beamten auf Lebenszeit
  • Weltweiter Schutz

Die wichtige Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel



Durch Unfälle, den täglichen Einsatz oder Krankheit entstandene Verletzungen oder Beeinträchtigungen können die Ausübung des Polizeidienstes erschweren oder gänzlich verhindern. Dabei führt nicht jede Verletzung zur Berufs- oder Dienstunfähigkeit. Auch, wenn Sie als Polizeibeamter nicht mehr Ihrer eigentlichen Tätigkeit nachgehen können. Für Beamte der Polizei bedeutet die vom Amtsarzt festgestellte Vollzugsdienstunfähigkeit schnell das Ende der Arbeit im Außendienst - und damit drohen finanzielle Einbußen.

Für den speziellen Fall des Vollzugsbeamten ist daher der Einschluss der Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel in die bestehende Dienstunfähigkeitsversicherung ratsam. Diese ist identisch mit der ebenfalls oft gefragten Polizeidienstunfähigkeitsklausel. Mit dieser ist gewährleistet, dass Sie auch dann abgesichert sind, wenn eine Verletzung oder Krankheit speziell die Ausführung des Polizeidienstes ausschließt. Das ist dann der Fall, wenn Sie den besonderen gesundheitlichen Anforderungen für den Polizeivollzugsdienst nicht mehr genügen, Sie also beispielsweise Ihren Schießfinger verletzen.


Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel für Polizeibeamte

Aufgrund der Abhängigkeit vom Urteil des Dienstherrn bieten nur wenige Versicherungen eine solche Klausel an: Für die bestmögliche Absicherung lassen Sie eine Vollzugsdienstunfähigkeitsklausel in Ihre Dienstunfähigkeitsversicherung integrieren. Diese ist bei der SIGNAL IDUNA bei Bedarf ganz einfach wieder herauslösbar, damit Ihre Versicherung an Ihre individuellen Ansprüche angepasst bleibt.

Besonderheiten für Beamte auf Probe/Widerruf und Beamtenanwärter



Als Beamter auf Probe haben Sie im Falle einer Dienstunfähigkeitsfeststellung durch Ihren Dienstherrn nur bedingten Anspruch auf ein Ruhegehalt, als Beamter auf Widerruf entfällt dieser Anspruch gänzlich. Hier besteht demnach der höchste Absicherungsbedarf.

Um trotz Entlassung oder Versetzung in den Ruhestand Ihren Lebensstandard zu erhalten und die bevorstehende Versorgungslücke zuverlässig zu schließen, können Sie Ihre Dienstunfähigkeitsrente auf bis zu 1.500 Euro im Monat aufstocken. Die SIGNAL IDUNA bietet Ihnen hierfür eine Kombination aus Grund- und Ergänzungsvertrag.





Die SIGNAL IDUNA Dienstunfähigkeitsversicherung - Die richtige Absicherung für Polizeibeamte


Profitieren Sie von der flexiblen und individuell anpassbaren Dienstunfähigkeitsversicherung der SIGNAL IDUNA,
um sich im Falle der Dienstunfähigkeit sicher aufgehoben zu fühlen - fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an.


Kostenlos und unverbindlich Angebot zur Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizeibeamte anfordern