KOMFORT-PLUS und R-KOMFORT-PLUS

Private Krankenversicherung

Mit dem Tarif (R-)KOMFORT-PLUS entscheiden Sie sich für einen leistungsstarken Tarif, der gleichzeitig hohe Rückzahlungen ermöglicht. Wenn Sie keine Leistungen einreichen, erhalten Sie eine Rückerstattung von bis zu 2,5 Monatsbeiträgen sowie einen Gesundheitsbonus. Notwendige Vorsorgeuntersuchungen erhalten Sie von uns erstattet, ohne dass sich dies auf die Rückzahlungen auswirkt. Bei einem Besuch beim Arzt können Sie wählen, ob Sie zu Ihrem Hausarzt gehen oder direkt einen Facharzt aufsuchen. Generell leistet der Tarif (R-)KOMFORT-PLUS bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte. Wenn Sie sich statt dessen lieber bei einem Heilpraktiker behandeln lassen möchten, erstatten wir dies zu 80%. Behandlungen beim Zahnarzt sowie Zahnvorsorge sind voll abgesichert. Benötigen Sie einen Zahnersatz, erhalten Sie 90% der kosten zurückerstattet. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen im Krankenhaus. Bei stationären Aufenthalten entfällt die Begrenzung auf die Gebührenordnung für Ärzte. Generell sieht der Tarif Chefarztbehandlung und die Unterbringung im Zweibettzimmer vor. Auf Wunsch können Sie gegen Zuzahlung von 40€ pro Tag die Unterbringung im Einbettzimmer wählen. Bei Verzicht auf Wahlleistungen erhalten Sie von uns als Ersatz ein Krankenhaustagegeld gezahlt.

  • 480€ Selbstbehalt
  • 100% Ambulante Behandlung - Freie Arztwahl
  • Arzneimittel 100% Generikaregelung
  • 100% Stationäre Behandlungen - Zweibettzimmer
  • 100% Unterkunft im Krankenhaus - Chefarzt
  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz
  • Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung

Der Tarif KOMFORT-PLUS wird mit Ausbildungskonditionen für Studenten und Schüler als R-KOMFORT-PLUS bezeichnet.

Ambulante Leistungen

  • 100% ambulante Arztbehandlung
  • Bis zum Höchstsatz (3,5 fachen Satz) der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • 100% Vorsorgeuntersuchungen (gemäß Verzeichnis der gezielten Vorsorgeuntersuchungen) und Schutzimpfungen
    Keine Anrechnung auf den Selbstbehalt
  • 80% Psychotherapeutische Behandlungen bis zu 50 Sitzungen im Kalenderjahr
  • 80% Heilpraktiker bis zu einem Erstattungsbetrag von 2.000€ im Kalenderjahr
  • 100% für Originalpräparate, falls Generika nicht vorhanden oder eine nachgewiesene schwere allergische (lebensbedrohliche) Reaktion zu befürchten ist und immer bei Unfall- oder Notfallbehandlung; ansonsten 80%; 100% für Generika
  • 100% Heilmittelerstattung im Fall schwerer Erkrankungen (sonst 80%)
  • 100% bis 300€, ab 8 Dioptrien 600€; immer bei Veränderung der Sehschärfe um mindestens 0,5 Dioptrien auf einem Auge, spätestens alle 2 Kalenderjahre
  • 100% bei Not- oder Unfalltransporten sowie Fahrten zur und von der Dialyse, Strahlen- und Chemotherapie, ebenfalls bei Gehunfähigkeit zum und vom nächsten geeigneten Arzt
  • Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe 10€ je Stunde (max. 80€/Tag) für höchstens 4 Wochen/Kalenderjahr
  • 100% für ambulante Operationen und 200€ zusätzlich zu den erstattungsfähigen ambulanten Leistungen
  • 80% für erste Entziehungsmaßnahme, soweit Kosten nicht anderweitig geltend gemacht wurden (vorherige Zusage erforderlich); gilt nicht für Nikotinentzug

Zahnärztliche Leistungen

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnprophylaxe inkl. 2x Professionelle Zahnreinigung pro Jahr
  • 90% Zahnersatz bei regelmäßiger Zahnvorsorge
  • 100% Kieferorthopädie bei Behandlungsbeginn vor dem 21. Geburtstag
  • Bis zum Höchstsatz (3,5 fachen Satz) der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ)
  • Zahnhöchstsätze:
    Im ersten Versicherungsjahr = 750€
    In den ersten beiden Versicherungsjahren = 1.500€
    In den ersten drei Versicherungsjahren = 3.000€
    In den ersten vier Versicherungsjahren = 4.500€
    Ab dem fünften Versicherungsjahr besteht keine Begrenzung
    Die Begrenzungen entfallen bei unfallbedingten Kosten

Statonäre Leistungen

  • Zweibettzimmer, bei Unfall Einbettzimmer zu 100%
  • 100% Allgemeine Krankenhausbehandlungen, auch Privat - und Chefarztbehandlung
    ohne tarifliche Begrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • 30€ bei Verzicht auf wahlärztliche Leistungen, 20€ bei Verzicht auf 1- oder 2-Bettzimmer (für unter 20-Jährige halbieren sich die Beträge)
  • 100% zum oder vom nächst gelegenen geeigneten Krankenhaus, inkl. eines medizinisch sinnvollen und vertretbaren Auslandsrücktransports, bei Tod im Ausland maximal 11.000€ für Überführungskosten oder Bestattung am Sterbeort
  • 100% Begleitperson bei Kindern (Rooming-in) bis max. 25€/Tag für max. 14 Tage/Kalenderjahr

Hinweise und weitere Leistungen

  • Absoluter Selbstbehalt für ambulante und stationäre Behandlungen von 2.400€ (bei Personen unter 20 Jahren 1.200€) pro Kalenderjahr
    Die Selbstbeteiligung entfällt für bestimmte Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen
  • Optionsrecht
  • 2,5 Monatsbeiträge erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung
  • Bis zu 900€ Gesundheitsbonus - Bis zu 450€ bei unter 20-Jährigen und im Ausbildungstarif
  • 12 Monate weltweiter Versicherungsschutz - bis zu 3 Jahre mit besonderer Vereinbarung

Der Tarif KOMFORT ist in folgenden Selbstbehaltstufen verfügbar

  • (R-)KOMFORT-PLUS 1 mit 480€ absolutem Selbstbehalt pro Kalenderjahr
  • (R-)KOMFORT-PLUS 2 mit 960€ absolutem Selbstbehalt pro Kalenderjahr
  • (R-)KOMFORT-PLUS 3 mit 2.400€ absolutem Selbstbehalt pro Kalenderjahr